Warum kein Windows

Windows und Office funktionieren doch gut — warum sich also Sorgen machen?

Einschränkungen

Eine legale Kopie von Windows ist teuer, aber was bekommen Sie? Windows und Office sind lizenziert, aber nicht verkauft.

Wenn wir diese Software benutzen, müssen wir einigen strikten Einschränkungen. zustimmen. Bei den meisten Windows-Lizenzen darf man die Software nicht weiterbenutzen, wenn man die Hardware verändert. Manchmal darf man die Software nicht einmal weggeben. Wer die Software ausführen..., auf welchem Computer..., und was genau damit getan werden darf... Die Liste der Einschränkungen ist lang und manche Bestimmungen sind schockierend.

Mehr lesen:

Die freie Wahl?

Software sollte keine Schranken beinhalten.

Warum sind Office-Dokumente so schwierig zu exportieren? Warum ändern sich die Formate ständig? Warum kann man manche Programme nicht einmal deinstallieren? Vielleicht sind Microsoft-Produkte nicht das Wahre für Sie, wenn Sie eine freie Wahl haben wollen.

Mehr lesen:

Kein Quellcode

Der Quelltext von Windows und Office ist geheim, also darf niemand verstehen, wie diese Programme funktionieren.

Wenn Sie nicht das Recht haben, den Quelltext anzuschauen, können Sie Fehler nicht von einem Programmierer beseitigen lassen oder abklären lassen, inwieweit Ihre Privatsphäre geschützt wird.

And guess what? On software that comes with source code, viruses and spyware aren't effective, and security isn't bought on extra. The antivirus software industry, in which Microsoft is now a significant player, prefers you to use Windows.

Mehr lesen:

Für eine freie Gesellschaft eintreten

A free society requires free software. Think of "free" as in freedom, not price: the freedoms to inspect, learn from, modify the software you use.

Computer werden zum Austausch von Ideen, Kultur und Informationen benutzt. Ohne diese Freiheiten gegenüber der Software riskieren wir, die Kontrolle über das, was wir miteinander austauschen, zu verlieren.

Genau das passiert heutzutage. Lästige Technologien wie Digital Rights Management (DRM) oder beängstigende Konzepte wie Trusted Computing, drohen, uns die Möglichkeit des Kulturaustausches wegzunehmen.

Wenn Sie Ihre Freiheiten aufgeben müssen, um eine Software zu verwenden, sollten Sie sich nicht damit abfinden.

Mehr lesen:

Many people find that Windows, an otherwise decent piece of software, withdraws so many rights from them, that it is not worth them using it. Mac OS is not much better, either.

Wenn Sie freie Software verlockend finden, möchten Sie vielleicht einmal Linux ausprobieren.